Fussball.de

Ergebnisse, Spielplan, Tabelle:

D-Klasse

Südpfalzpokal

FCB II verliert verdient bei der Reserve von Knittelsheim

Nach zwei spielfreien Sonntagen ging es für die „kleinen“ Bavaren nach Knittelsheim um dort den erfolgreichen Rundenstart mit dem 3-1 gegen Germersheim zu bestätigen. In der Vorsaison konnte in Knittelsheim 5-3 gewonnen, zuhause allerdings musste eine bittere 1-4 Niederlage hingenommen werden.

Schon von Beginn an drängten die Gastgeber die Gäste tief in die eigene Hälfte und versuchten durch gezieltes Spiel über die Flügel den Ball laufen zu lassen und zu Torchancen zu kommen. Gerade in den ersten 30 Minuten kamen die Gäste mit dem Übergewicht auf den Außen überhaupt nicht zurecht und hatten Mühe nicht frühzeitig in Rückstand zu geraten. Mitte der ersten Halbzeit war es dann aber doch passiert: ein leichter Ballverlust im Sturm der Gäste und wieder ein schnell vorgetragener Angriff über die Außen und eine langgezogene Flanke an den zweiten Pfosten konnte vom Knittelsheimer Spieler mühelos zur umjubelten Führung eingeschoben werden. In der Folgezeit kamen die Gäste besser ins Spiel und kamen auch zu vereinzelten Torchancen, deren beste Guldenschuh im 1vs1 gegen den Torwart vergab; auch der Nachschuss durch Kuntz konnte von der Linie gekratzt werden. Trotz optischer Überlegenheit der Hausherren und einiger Ecken sprangen aber bis kurz vor der Pause keine 100%-ige Torchancen mehr heraus. In der 44. Minute dann aber der nächste Nackenschlag für die Gäste: ein Knittelsheimer fasste sich aus 25m ein Herz und traf den Ball optimal, so dass der Ball im Tor einschlug. So ging es nicht unverdient mit 2-0 in die Pause.

Nach dem Pausentee war das Bild unverändert. Die Hausherren mit optischer Überlegenheit aber ohne den letzten Biss und Konzentration; die Gäste aber mit besserer Raumaufteilung und geschickter Defensive der in der ersten Halbzeit noch sehr aktiven Außen der Hausherren. Zusätzlich immer wieder mit Nadelstichen und schnellen Kontern deren letzter Pass aber meist zu unpräzise gespielt wurde. Auch ein letztes Aufbäumen vor Ende wurde nicht mit dem Ehrentreffer belohnt. Insgesamt vielleicht ein Tor zu wenig für beide Seiten.

Insgesamt eine starke kämpferische und in Teilen auch spielerische Leistung der Gäste die aber die fehlende (taktische) Erfahrung und zwei individuelle Fehler nicht ausmerzen konnten. Hervorzuheben sei hierbei das gelungene Debüt von Link - einem weiteren A-Jugendspielers.

 

In der nächsten Woche geht es dann zum nächsten schweren Auswärtsspiel bei der Reserve von Berg.

 

Knittelsheim II vs. FCB II: 2-0

 

Es spielten: Arcado, Hövelmann, Hoffmann (ab 65. Pohlmann), Geisser, Tadic, Weisenburger, Poth (ab 60. Fleckenstein), Link (ab 65. Özdemir), Kirsch, Guldenschuh, Kuntz.

 

Tor(e): Fehlanzeige.

zurück zum Spielplan